Home Feedback Recht+Datenschutz Suchen

 

 

 Team Anfahrt Arztbesuch NOTDIENST Contactlinsen low vision Berufsordnung ADC Ruhr BOA INFO

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Das Augendiagnostik Centrum Ruhr ( ADC Ruhr ) ist eine Apparategemeinschaft von Augenärzten aus dem mittleren Ruhrgebiet.

Das Räume des ADC Ruhr liegen im Herzen Bochums nahe dem Rathaus.
Das ADC Ruhr ist verkehrsgünstig zu erreichen mit Bundesbahn ( BO-Hauptbahnhof ) , S-Bahn, Bus, Straßenbahn und U 35 ( Rathaus Nord ). 
Parkmöglichkeiten für den PKW sind im Umkreis von 5 Minuten Fußweg vorhanden.

Wir bieten modernste digitalisierte Untersuchungen an. 

Die Voruntersuchung , Beratung und Indikationsstellung erfolgt in der Praxis Ihres Augenarztes. 

Die Praxis bucht für Sie einen Termin im virtuellen Terminkalender des ADC Ruhr.

 Im ADC werden nach den Vorgaben ( Geräteauswahl, Geräteeinstellungen ) Ihres Augenarztes digitalisierte Messungen durchgeführt und anschließend als Rohdatensatz über eine gesicherte Verbindung anonymisiert in die Praxis übermittelt. Die vollständige Auswertung erfolgt durch Ihren Augenarzt. Dort erfolgt die Besprechung der Befunde, Diagnose-Erhebung und Beratung.

Die Abrechnung der Leistungen erfolgt auf der Basis der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte GOÄ 1996 . Die Gesetzlichen Krankenkassen lassen eine Abrechnung dieser modernen Medizin nicht zu ( Stand 01.03.2002  ) . Zur Kostenerstattung fragen Sie Ihren Augenarzt.

Privatkassen und Beihilfestellen erstatten in der Regel die Kosten.
Wir empfehlen aber eine Voranfrage bei den Kostenträgern. 


 

Der Gerätepark ist gegenwärtig für folgende Krankheitsbilder eingerichtet :

Glaucomscreening

 

Glaucomverlauf

 

Sehnerverkrankungen

Diabetes mellitus

Maculopathie

 

Aderhaut-Tumoren

R. Pigmentosa

R. centralis serosa

Multiple Sklerose

Zentralvenenthrombose

 


 

Rauschfeldanalyse zur funtionellen Erkennung der frühesten Glaucomschäden 

Infrarot-Laser-Tomografie (780 nm) dreidimensional digitalisiert, 
einschließlich computergestützter Analyse mit 3D-Rekontruktion, Farbcodierung, Statistik, Verlaufskontrolle

Infrarot-Laser-Doppler-Tomografie (780 nm) dreidimensional digitalisiert, 
einschließlich computergestützter Analyse mit 3D-Rekontruktion, Farbcodierung, Statistik, Verlaufskontrolle

Serien-Angiografie ( digitalisiert ) der retinalen venösen und arteriellen Phase mit Indocyangrün-Farbstoff,
einschließlich computergestützter Analyse mit 3D-Rekontruktion ohne Farbcodierung

 


 

 

 

 

 

 

Stand: 19. Juli 2009